Liquid Frontiers

Show menu
English

Garant-Matrix
Kosmos eines Unternehmens

Für die neue Firmenzentrale des österreichischen Mischfutterherstellers Garant wurde eine Reihe von Maßnahmen entwickelt, um die Besucher des Hauses über die Tätigkeiten des Unternehmens aber auch die Spezifika des Gebäudes auf lebendige und laufend aktuelle Weise zu informieren. Im Mittelpunkt dabei steht die „Garant-Matrix“, ein im Foyer zentral platziertes 6x14 Meter großes multimediales Ausstellungsdisplay, das Elemente einer Plakatwand, eines Regals und eines Bildschirms vereint.

Firmensitz Garant-Matrix
Empfangshalle
Multimediales Display
Multimediales Display
Grafische Darstellung des Herstellungsprozesses
Rohstoffproben
Modell des Gebäudes
Beschreibung des Gebäudes

Firmensitz Garant-Matrix

Für

Garant Tiernahrung GmbH  

Datum

2012 - 2014

Ort

Pöchlarn, Niederösterreich

Konzeption

Liquid Frontiers

Design

Londonwien

Programmierung

Madame Mohr

Architektur des Gebäudes

propeller z Architekten

Fassadengestaltung

Peter Sandbichler

Fotos

Herta Hurnaus

Die Dimensionen und der Aufbau dieses speziell konzipierten Informationsträgers erlauben es, sowohl breite thematische Zusammenhänge darzustellen als auch einzelne Themen zu vertiefen. So können beispielsweise Besucher kleine, transparente Säckchen mit Rohstoffproben in die Hand nehmen, sich mittels Touchscreens über ihre wichtigsten Merkmale informieren und gleichzeitig auf weiteren Bildschirmen ihre aktuelle Preisentwicklung an den internationalen
Börsen verfolgen. Während die „Garant-Matrix“ die Welt von Garant und die Welt, in der das Unternehmen agiert in ihrem dynamischen Wechselverhältnis nachvollziehbar macht, erläutert ein ebenso speziell angefertigtes Modell des Garant.Hauses die besonders nachhaltige Bauweise des Gebäudes. Ergänzt wird das Informationsangebot durch ein weiteres Display im ersten Stock, das Hintergründe zur künstlerischen Gestaltung der Fassade liefert sowie durch die Beschriftung des Gebäudes an sich.

 

Related projects